Hornhautcreme von efasit

Hornhautcreme von efasit gegen Hornhaut an den Füßen: Faltschachtel Vorderseite

efasit Anti-Hornhaut Creme

Die efasit Anti-Hornhaut Creme ist die ideale Pflege bei verhornter, rauer Haut an den Füßen. Der Wirk-Komplex aus Salicylsäure und Glycolsäure entfernt störende Hornhaut effektiv und langanhaltend. Gleichzeitig pflegen Glycerin und Vitamin E die Haut intensiv und halten sie geschmeidig. Die Füße werden wieder weich und zart.

  • Entfernt Hornhaut effektiv
  • Hemmt Hornhautneubildung
  • Intensiv Feuchtigkeitsspendend
  • Vegan
  • Qualitätsprodukt aus Deutschland
PZN (Artikelnummer) 18294025
Inhalt 75 ml
efasit Anti-Hornhaut Creme pflegt ab dem 1. Tag

Jetzt online kaufen!

efasit Fußpflege online bei Sanicare Versandapotheke kaufen
efasit bei Apotal kaufen
efasit in der disapo Versandapotheke kaufen

Die efasit Anti-Hornhaut Creme besteht aus einem besonders wirksamen Säure-Komplex aus Salicyl- und Glycolsäure, welcher störende Verhornungen langanhaltend entfernt. Gleichzeitig pflegen Glycerin und Vitamin E die Haut intensiv und halten sie geschmeidig. Einer Neubildung von Hornhaut wird ebenfalls vorgebeugt.

Täglich auf verhornte Stellen an den Füßen auftragen und einmassieren.

Aqua, Cetearyl Alcohol, Caprylic/Capric Triglyceride, Myristyl Myristate, Glycerin, Glyceryl Stearate, Glycolic Acid, Lactic Acid, Ceteareth-12, Sodium Hydroxide, Salicylic Acid, Ceteareth-20, Cetyl Palmitate, Sodium Benzoate, Xanthan Gum, Parfum, Potassium Sorbate, Tocopheryl Acetate, Cetearyl Glucoside, Benzyl Salicylate, Limonene, Alpha-Isomethyl Ionone, Geraniol.

Häufig gestellte Fragen

Wie wirkt die efasit Anti-Hornhaut Creme?

Die efasit Anti-Hornhaut Creme enthält einen speziellen Säure-Wirkkomplex aus Salicylsäure und Glycolsäure, der störende Verhornungen aufweicht. Glycerin und Vitamin E versorgen die Haut intensiv mit Feuchtigkeit und machen sie wieder geschmeidig. So wird alte Hornhaut entfernt und einer Neubildung vorgebeugt.

Wie wird die Hornhaut Reduziercreme von efasit angewendet?

Tragen Sie die Hornhautcreme mindestens einmal täglich auf die betroffenen Hautstellen an den Füßen auf und massieren Sie die Creme ein. Zur zusätzlichen Pflege empfiehlt sich ein regelmäßiges Fußbad mit efasit Vital Fußbad.

Wie schnell wirkt Hornhautcreme?

Je nachdem, wie stark die Verhornungen an den Füßen sind, kann eine deutliche Verbesserung bei regelmäßiger Anwendung der efasit Anti-Hornhaut Creme bereits nach kurzer Zeit erreicht werden.

Warum ist in der Anti-Hornhaut Creme von efasit kein Urea enthalten?

Wir haben uns bei diesem Produkt bewusst gegen Urea und für einen hochwirksamen Säurekomplex aus Salicyl- und Glycolsäure in Kombination mit pflegenden Inhaltsstoffen entschieden. Salicylsäure fördert die Ablösung abgestorbener Hautzellen und die Regeneration der Haut. Diese Kombination weicht Hautverhornungen auf und entfernt Hornhaut langanhaltend.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Anti-Hornhaut-Produkt mit Urea sind, empfehlen wir Ihnen den efasit Fuß Schaum Hornhaut, welcher 15% Urea enthält.

 

Creme gegen Hornhaut

Aufgrund ihrer intensiv pflegenden Eigenschaften ist die efasit Anti-Hornhaut Creme die ideale Creme gegen Hornhaut. Bei regelmäßiger Anwendung werden verhornte, raue Füße wieder weich und geschmeidig. Feuchtigkeitsspendendes Glycerin und Vitamin E beugen zusätzlich der Neubildung von Hornhaut vor.

Hornhautcreme mit Salicylsäure

efasit Anti-Hornhaut Creme enthält einen hochwirksamen Säurekomplex mit Salicyl- und Glycolsäure, der Hautverhornungen aufweicht und langanhaltend entfernt. Salicylsäure fördert die Ablösung abgestorbener Hautzellen und die Regeneration der Haut.

Anwendung von Hornhautcreme – weitere Tipps

Neben der regelmäßigen Anwendung einer Hornhaut-Reduziercreme helfen Fußbäder, störende Verhornungen aufzuweichen. Als Badezusatz eignet sich beispielsweise das efasit Vital Fußbad. Danach können Sie die Hornhaut vorsichtig entfernen, zum Beispiel mit der efasit Hornhaut Raspel.