Nagelschutz Creme mit Microsilber von efasit

efasit Nagelschutz Creme mit Microsilber

Die Soforthilfe zur begleiteten Nagelpflege bei Pilzbefall.

  • Reduziert die Verfärbung der Nägel 
  • Pflegt und schützt noch noch nicht infizierte Nägel 
  • Zur Nagelpflege bei betroffenen Nägeln 
  • Unterstützt den natürlichen Nagelaufbau 
  • Für Diabetiker geeignet
  • Qualitätsprodukt aus Deutschland

PZN (Artikelnummer) 14136045
Inhalt 4 ml

Jetzt online kaufen!

Logo Mycare

efasit Nagelschutz Creme mit Mikrosilber unterstützt den natürlichen Nagelaufbau und vermindert Verfärbungen der Nägel. Es kann zur begleitenden Nagelpflege bei Pilzbefall eingesetzt werden, denn es pflegt befallene und schützt noch nicht infizierte Nägel.

Den Drehmechanismus des Stiftes betätigen, um eine kleine Menge der Creme zu fördern. Mit der Spitze die Creme auf dem betroffenen Nagel verteilen, bis dieser vollständig bedeckt ist. Anwendung alle 2 bis 3 Tage wiederholen bis zur vollständigen optischen Wiederherstellung des Nagels. Bei anfälligen Nägeln kann sich ein Teil ablösen, auch dann die Anwendung fortsetzen, da ein neuer Nagel nachwächst. Zum Schutz der Kleidung wird das Verwenden eines Pflasters empfohlen. 

Petrolatum, Urea, Lanolin, Cera Alba, Zinc Oxide, Silver, Disodium Phosphate, Tocopherol. 

Das Produkt enthält natürliches Wollwachs. Bei Unverträglichkeiten kontaktieren Sie bitte einen Arzt.

Häufig gestellte Fragen

Pflegt die Nagelschutzcreme?

Die Nagelschutzcreme pflegt befallene und schützt noch nicht infizierte Nägel. 

Wie wirkt das Mikrosilber?

Mikrosilber ist eine sehr reine und feine Form von Silber. Durch seine raue Oberfläche wird beim Auftragen eine kleine Menge Silberionen freigesetzt. Sie vermindern die bakterielle Zellteilung und beeinträchtigen auch die sonstige Vermehrung von Keimen. Mikrosilber wirkt somit antibakteriell. 

Ist Mikrosilber gesundheitsschädlich?

Nein, Mikrosilber ist in diesen Mengen nicht gesundheitsschädlich. 

Wie oft sollte die Anwendung wiederholt werden?

Die Anwendung sollte alle 2 -3 Tage wiederholt werden, bis der Nagel optisch vollständig wiederhergestellt ist. 

 

Wie lange sollte die Creme nach dem Auftragen mindestens auf dem Nagel verbleiben?

Es gibt für die efasit Nagelschutzcreme mit Mikrosilber keine definierte Mindesteinwirkzeit. Normalerweise wird das Produkt aufgetragen und verbleibt dort bis zum nächsten Duschen oder Fußbad, also durchaus mehrere Stunden bis zu einem Tag. Je länger das für seine antiseptische Wirkung bekannte Silber darauf verbleibt, umso besser. Am besten sollte die Creme also direkt nach dem Duschen oder Fußbad angewendet werden. Die Anwendung sollte alle 2 bis 3 Tage wiederholt werden – bis zur vollständigen optischen Aufhellung des Nagels.

Was ist die efasit Nagelschutz Creme mit Mikrosilber? 

Die efasit Nagelschutz Creme mit Mikrosilber ist eine Creme, die von Nagelpilz befallene und noch nicht infizierte Nägel pflegt und schützt. Die Traditionsmarke efasit steht für qualitativ hochwertige und professionelle Fußpflege. Seit mehr als 80 Jahren kümmert sich efasit um Ihre Füße und bietet genau die Pflege, die sie benötigen. 

Nagelschutzcreme gegen Nagelpilz 

Sie leiden unter Nagelpilz? Durch die efasit Nagelschutzcreme mit Mikrosilber pflegen Sie die betroffenen Nägel und schützen zudem noch nicht infizierte Nägel. Das antibakteriell wirkende Mikrosilber hemmt die Ausbreitung des Pilzes und vermindert die Vermehrung der Keime. Durch die Zugabe von wertvollem, fettenden Wollwachs und Urea wird der Nagel zudem vor dem Austrocknen geschützt. 

Wie wird die efasit Nagelschutzcreme mit Mikrosilber angewendet? 

Den Drehmechanismus des Stiftes betätigen, um eine kleine Menge der Creme zu fördern. Mit der Spitze die Creme auf dem betroffenen Nagel verteilen bis dieser vollständig bedeckt ist. Anwendung alle 2 bis 3 Tage wiederholen bis zur vollständigen optischen Wiederherstellung des Nagels. Bei anfälligen Nägeln kann sich ein Teil ablösen, auch dann die Anwendung fortsetzen, da ein neuer Nagel nachwächst. Zum Schutz der Kleidung wird das Verwenden eines Pflasters empfohlen.